Fahrradworkhop

Ist mein Fahrrad verkehrssicher? Wie geht ein Fahrrad-Check? Kann ich kleinere Reparaturen am Fahrrad selber durchführen? Und warum ist ein Fahrradhelm eine Lebensversicherung? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt ein nachmittäglicher Fahrradworkshop am Gymnasium Römerhof.

Viele Kinder kommen jeden Tag mit dem Fahrrad zur Schule. Damit sie sicher auf den Straßen unterwegs sind, organisiert der Verein „Umweltlernen in Frankfurt“ einen Workshop, an dem alle interessierten Schülerinnen und Schüler teilnehmen können. Im Workshop lernen die Kinder, wie man durch einen Fahrrad-Check selbst feststellen kann, ob das eigene Rad verkehrssicher ist, worauf man als Radfahrer im Straßenverkehr achten muss und warum man niemals ohne Helm fahren sollte. Zum Workshop gehört darüber hinaus ein Geschicklichkeits-Parcours, bei dem die Kinder ihre eigenen Fahrkünste einzuschätzen lernen. Der Workshop steht im Zusammenhang mit einem umfassenden Mobilitätsmanagement, welches das Gymnasium Römerhof zurzeit in enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Stellen von Stadt und Land entwickelt. Ziel des Programms ist es, die Verkehrssicherheit für die Schülerinnen und Schüler zu erhöhen.

Anmeldungen für den Fahrradworkshop können im Sekretariat abgegeben werden – ein eigenes Fahrrad sollte nach Möglichkeit mitgebracht werden, ist aber keine Voraussetzung für die Teilnahme. Angeboten wird der Workshop an folgenden Tagen, die Teilnahme ist kostenlos:

  • Mittwoch, 30. Oktober, 14 bis 15.40 Uhr;
  • Freitag, 1. November, 14 bis 15.40 Uhr;
  • Mittwoch, 20. November, 14 bis 15.40 Uhr.

Mobilitätsmanagement

GYMNASIUM RÖMERHOF

Das Gymnasium Römerhof befindet sich in der Aufbauphase. Diese Homepage dient ausschließlich Informationszwecken.

  Judith Prager (Schulleiterin)
Gymnasium Römerhof
Am Römerhof 13c
60486 Frankfurt/Main
  069 21270638
  069 21232445
  E-Mail senden