Spiel und Spaß beim Bowlen

Das war ein schöner Abschluss des zu Ende gehenden Jahres: In der letzten Schulwoche vor Beginn der Weihnachtsferien, am Montag, dem 16. Dezember, und am Dienstag, dem 17. Dezember, besuchten alle Klassen des Gymnasiums Römerhof das benachbarte Bowlingzentrum Rebstock.

Nach dem regulären Unterricht sammelten sich die Klassen am Anfang der vierten Stunde bzw. in der Mittagspause, um zum Bowlingzentrum zu gehen. Dort wurden den Kindern die speziellen Bowlingschuhe ausgegeben, die Gruppen auf die Bahnen verteilt und es konnte losgehen. Da das Bowlingzentrum an den beiden Tagen speziell für die Gäste des Gymnasiums Römerhof geöffnet hatte, kamen den Kindern keine anderen Besucher in die Quere, und es war auch kein Problem, dass es mitunter etwas lauter war als sonst im Bowlingzentrum üblich.

In Vierer-, Fünfer- und Sechsergruppen wetteiferten die Schülerinnen und Schüler darum, wem es am besten gelang, möglichst viele Pins – so werden beim Bowlen die Kegel genannt – umzuwerfen. Dabei war die Stimmung ausgelassen, und es zeigte sich schnell, dass es unter den Kindern einige „Profis“ gab, welche die Technik des guten Wurfs sehr gut beherrschen.

Nach rund zwei Stunden war das gegenseitige Kräftemessen dann vorbei. Die Klassen hatten sich ausgetobt und machten sich auf den Weg zurück, entweder, um sich in der Mensa zu stärken, oder, um mit vielen neuen Eindrücken nach Hause zu gehen.

Alles in allem hat den Schülerinnen und Schülern der Ausflug in das Bowlingzentrum, eine willkommene Abwechslung zum Schulalltag, viel Freude bereitet. Auch wenn es diesmal noch nicht der Fall war – vielleicht gelingt ja beim nächsten Besuch „das perfekte Spiel“…

Bowling

GYMNASIUM RÖMERHOF

Das Gymnasium Römerhof befindet sich in der Aufbauphase. Diese Homepage dient ausschließlich Informationszwecken.

  Judith Prager (Schulleiterin)
Gymnasium Römerhof
Am Römerhof 13c
60486 Frankfurt/Main
  069 21270638
  069 21232445
  E-Mail senden