Generalkonsul zu Gast

Am Freitag, dem 6. November, besuchte der Generalkonsul der Republik Chile das Gymnasium Römerhof. Er informierte sich über das Spanisch-Profil unserer Schule und überreichte eine Bücherspende.

Mit seinem Spanisch-Profil ist das Gymnasium Römerhof für viele Familien attraktiv, die spanische bzw. hispanoamerikanische Wurzeln haben. Aus diesem Grund wollte der Generalkonsul der Republik Chile, Francisco Mackenney Palamara, aus erster Hand erfahren, wie das Angebot, Spanisch als 1. oder 2. Fremdsprache lernen zu können, angenommen wird und das entsprechende didaktische Konzept ausgestaltet ist. In einem Gespräch mit der Schulleiterin Judith Prager und der Spanisch-Lehrerin Frau Fernández zeigte sich der Generalkonsul beeindruckt davon, mit welchem Engagement und Ideenreichtum die Spanisch-Fachschaft die Schüler für die spanische Sprache und Kultur begeistern möchte. Dabei liegt das Augenmerk am Gymnasium Römerhof nicht nur auf der Geschichte und Kultur des Mutterlandes, sondern auch auf der Vielfalt der hispanoamerikanischen Länder.

Der Generalkonsul nahm freilich nicht nur viele Eindrücke vom Gymnasium Römerhof mit, sondern brachte der Schule auch etwas. Er überreichte der Fachschaft Spanisch eine Bücherspende. Sie besteht aus einem Klassensatz des Sammelbandes „Prosa y poesie“, der die schönsten Prosastücke und Gedichte der chilenischen Dichterin und Literaturnobelpreisträgerin Gabriela Mistral versammelt. Wir bedanken uns bei Herrn Francisco Mackenney Palamara für den Besuch und das großzügige Geschenk!

Generalkonsul

GYMNASIUM RÖMERHOF

Das Gymnasium Römerhof befindet sich in der Aufbauphase. Diese Homepage dient ausschließlich Informationszwecken.

  Judith Prager (Schulleiterin)
Gymnasium Römerhof
Am Römerhof 13c
60486 Frankfurt/Main
  069 21270638
  069 21232445
  E-Mail senden